HINWEIS! Dieser Auftritt nutzt Cookies und ähnliche Techniken.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Techniken.

Ich akzeptiere

 

Akzentum - PROXESS®

Dokumenten Management mit PROXESS


Unsere Kunden realisieren Kostensenkungen, Zeiteinsparungen und eine höhere Servicequalität durch die Integration von PROXESS in den Geschäftsprozess und die zugrundeliegenden Softwarekomponenten (ERP-System/E-Mail-Management/Finanzbuchhaltung).

PROXESS kümmert sich dabei um den gesamten Lebenszyklus eines Dokuments angefangen von der intelligenten Scan-Erfassung über die Bearbeitung und Weiterleitung bis hin zur rechtssicheren Archivierung und Lagerung von Dokumenten auf externen Speichermedien. Dabei verwenden wir keine Fremdsoftware oder Third-Party-Produkte. 

Durch eine mehrstufige Client-Server-Architektur und den modularen Aufbau der Software passt sich das System den verschiedensten funktionalen Bedürfnissen an und wächst als Archivsystem mit drei verschieden Servervarianten ganz einfach mit.
Unsere Produktentwicklung setzt auf moderne Technologie. PROXESS unterstützt die aktuellsten Microsoft-Technologien (MS Visual Studio 2010). Akutelle Entwicklungswerkzeuge wie .Net-API und der PROXESS Web Service (basierend auf ws-*-Standards) ermöglichen die Unterstützung unterschiedlichster Plattformen (z. B. UNIX /Java-Applikationen). PROXESS ist SOA-konform und als Archivkomponente ideal in eine bestehende IT-Landschaft integrierbar. 

PROXESS ist keine „Black Box“. Unsere Services und Schnittstellen sind umfassend und ausführlich dokumentiert. Der Zugriff auf das komplette Funktionsspektrum der Software ist so auch von außen möglich. Neben den im Standard unterstützten Datenbanken (MS/SQL, ORACLE, Intersystems Caché) ist die Integration jeder weiteren Standard-SQL-Datenbank möglich. 

Sicherheit wird bei uns großgeschrieben. PROXESS verfügt über ein im DMS-Markt einzigartiges und zudem TÜV-zertifiziertes Sicherheitskonzept. Eine detaillierte Benutzer- und Rechteverwaltung mit Supervisor und Smart-Card-Autorisierung verhindert unberechtigte Dokumentzugriffe. Benutzerunabhängige Datenverschlüsselung auf Datenbank- und Dateiebene legen Manipulationsversuche offen. 

 

PROXESS-Basisfunktionen:
- Archivierung aller gängigen Dateiformate 
- Indexsuche (SQL) und Volltextrecherche 
- Windows Client, HTML-Client, Recherche Client 
- Revisionssichere Langzeitarchivierung 
- Dokumentverwaltung auf optischen Speichermedien
- Komfortable Anzeigefunktionen
- Scannen mit Barcodeerkennung
- OCR-Erkennung 
- Dokumentbearbeitung mit Versionsverwaltung
- Druck/E-Mail-Versand archivierter Dokumente
- Umfassende Benutzer- und Rechteverwaltung 
- Dokument-/Datei und Indexverschlüsselung
- skalierbar (ab Einzelplatz) 
- ERP-Integrationen (z. B. SAP, MS Dynamics)
- Moderne Schnittstellenwerkzeuge (API/.net-API/ PROXESS Web Service)
PROXESS-Vorteile:
- über 13 Jahre Entwicklungs- und Produkterfahrung
- offene und modulare Systemarchitektur
- basierend auf aktuellster Microsoft-Technologie
- einzigartige Sicherheitsfeatures 
- moderne Entwicklungswerkzeuge
- SOA-konform

Sehen Sie sich auch unsere Prospekte im Downloadbereich an...